Hotels mit Ladestation 2017-09-21T11:29:40+00:00

Share&Charge für Hotels

So machen Sie mehr aus Ihrer Ladestation

Share&Charge ermöglicht es Ihnen Ihre Stromtankstelle am Hotel mit anderen zu teilen und den geladenen Strom abzurechnen. Den Tarif für den Ladevorgang bestimmen Sie selbst. Die Abrechnung erfolgt einfach über die App und ist Dank innovativer Blockchain-Technologie sicher und transparent. Mit Share&Charge können Sie noch mehr Elektroautofahrer bei sich laden lassen – auch über Hotelgäste hinaus.

Jetzt App downloaden und installieren

Hotel und ShareandCharge App

Diese Hotels finden Sie bereits bei Share&Charge

Hotel Sonnenmatte

Hotel Sonnenmatte - Schwarzwald

Hotel Sonnenmatte – Schwarzwald

Das Hotel Sonnenmatte liegt im schönen Schwarzwald unweit vom Badeparadies Titisee, dem Ganzen Hochschwarzwald mit Freiburg, die Region Kaiserstuhl Breisgrau, Makrgräflerland.
 Zoefahrer kommen von uns bis ins Elsaß, an den Bodensee, in die Schweiz mit ausreichend aber nicht immer ganz einfach zu bedienenden Ladestationen
Hotel Bredeney Außenansicht

Hotel Bredeney - Essen

Hotel Bredeney – Essen

Das Hotel Bredeney liegt im schönen Essener Süden nahe der Villa Hügel, dem Baldeneysee, der Zeche Zollverein und dem Stattteil Rüttenscheid mit vielfältigen Gastronomieangeboten.

Neben guter Verkehrsausgangslage in alle Richtungen bietet unser Hotel einen einzigartigen Wellnessbereich in Essen – mit dem größten Hotelpool.

Website: http://hotel-bredeney.de

Hotel Wienecke XI. | Hannover außen

Hotel Wienecke XI. - Hannover

Hotel Wienecke XI. – Hannover

Das Wienecke XI. Hotel Hannover ist zentral und doch sehr ruhig, direkt am Landschaftsschutzgebiet Wülfeler Leineauen, gelegen. Als perfektes Business- und Tagungshotel bietet es Ihnen 280 Betten in 140 Nichtraucherzimmern. Für Sie stehen mehr als 300 Park- bzw. Tiefgaragenplätze (mit sieben Ladepunkten für Elektrofahrzeuge) auf dem Gelände zur Verfügung.

Website: https://www.wienecke.de/

Unser Angebot

  • Teilen der Ladestation im Share&Charge Netzwerk
  • Festlegen eines individuellen Tarifs für Elektroautofahrer, die bei Ihnen tanken
  • kWh-basierte, Stunden-basierte oder Flatrate Abrechnung je nach Typ der Ladestation
  • Automatische Bezahlung und Abrechnung inklusive Rechnungserstellung
  • Filtermöglichkeit nach Hotels und privaten Ladestationen
  • Während des Ladevorgangs ist Ihre Ladesäule durch uns gegen Schäden versichert
  • Persönliche Beratung und Kundenservice
  • Kostenloses Laden für Hotelgäste weiterhin möglich

Ladestation mit Share&Charge verbinden

  • Registriere Deine Ladestation
  • Lege den passenden Tarif für Deine Station fest. Für Familie & Freunde kannst Du einen Sondertarif anlegen.
  • Lasse jemanden via Share&Charge bei Dir laden.
  • Der Ladebetrag wird Deinem Share&Charge Konto gut geschrieben.
  • Verwendung des Guthabens:

– Lade Dein Elektroauto an anderen Ladestationen.
– Lass Dir Dein Share&Charge Guthaben auf Dein Bankkonto gutschreiben.

Mehr

Technische Hinweise

Internetfähige Ladestationen können vollständig an das Share&Charge-Backend angebunden werden. Damit ist eine punktgenaue Abrechnung möglich.

Die Anbindung Ihrer Ladestation bespricht unser technischer Experte gerne telefonisch mit Ihnen: 0201-8133108

Andere Ladestationen können vorerst leider nur auf Vertrauensbasis abgerechnet werden.

Weitere Infos zum Thema Technik finden Sie hier.

Charging Station

Fragen und Antworten

Ihre Hotelgäste können Sie weiterhin kostenlos bei sich laden lassen. Die Nutzung der App bietet sich vor allem für Fahrer auf der Durchreise oder beim Ausflug an, die keine Übernachtungsgäste sind.

Selbst wenn Ihre Ladestation nicht technisch an unser Backend angebunden werden kann, lohnt sich das Teilen über die App. Einerseits profitiert Ihr Hotel durch die Auflistung als Hotel mit Lademöglichkeit in unserer Karte und andererseits können Sie die App immernoch auf Vertrauensbasis nutzen. D.h. Elektroautofahrer aktivieren parallel zum tatsächlichen Ladevorgang die App und rechnen so mit Ihnen ab.

Die Lieferung von Strom an Dritte führt nach dem Stromsteuergesetz grundsätzlich dazu, dass der Ladesäulenbetreiber als Versorger (mit den entsprechenden Anmelde und Dokumentationspflichten) tätig wird.

Für die Betreiber von Ladesäulen oder Ladepunkten greift aber regelmäßig die Ausnahmeregelung nach § 1a Abs. 2 Nr. 2 der Stromsteuerverordnung. Sie werden nicht zu stromsteuerlichen Versorgern, wenn die Stromlieferungen an Dritte zur Nutzung durch elektrisch betriebene Fahrzeuge erfolgt und der Strom ausschließlich von einem im Inland ansässigen Versorger bezogen wird. Grundsätzlich bleibt in diesen Fällen der Energieversorger, der den Strom zur Ladesäule liefert, stromsteuerlicher Versorger und Stromsteuerverpflichteter.

Soweit eigenproduzierter Strom (zB aus KWK- oder Photovoltaikanlagen) über die Ladesäule geliefert wird, sollte Kontakt mit dem zuständigen Hauptzollamt und/oder dem steuerlichen Berater aufgenommen werden.

Mehr Infos zu Share&Charge anfordern


ElektroautoLadestationbeideskeins